Zoe Heine

Neuigkeiten

  

Veranstaltungen

  • Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
  • Gewaltfreie Kommunikation in psychohygienischen Prozesse
  • Infoveranstaltungen zu ILP
  • Der Erfahrbare Atem nach Prof. Ilse Middendorf

 

Der Erfahrbare Atem nach Prof. Ilse Middendorf


In Heidelberg- Handschuhsheim : Der Erfahrbare Atem nach Prof.Ilse Middendorf - Wöchentlicher Grundkurs
- Veranstalter: Ilse Middendorf-Institut  donnerstags 19.15 – 20.45 Uhr – 12.04.-19.07.2018 (nicht: 10.05., 24.05., 31.05. und 07.06.) – Leitung: Zoe Heine  -11 Abende – Preis: €121,-Anmeldung: Tel. 06068/912026 -  http://erfahrbarer-atem.de/anmeldungen/anmeldungWG31.htm

 

 

 Offene wöchentliche Kurse in Neckargemünd:

Atemkraft,

Atemruhe, Atemfreude

Der Erfahrbare Atem nach Prof. Ilse Middendorf

 

Den Atem kommen lassen, ihn zuzulassen und bewusst dabei wahrzunehmen ist der Grundsatz des Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf.

Der Atem durchdringt mit seiner Bewegung den ganzen Körper.

Durch die bewusste Erfahrung des frei fließenden Atem entwickeln sich:

  • Eine neue Qualität in der Verbindung zu uns selbst und Andere
  • Die Fähigkeit des „Anwesend-Sein“, Ich-Kraft, Selbstvertrauen, Gelassenheit und tiefe innere Ruhe
  • Eine Wohlspannung die den Boden bereitet für Vitalität, Kreativität und Wohlbefinden
  • Selbstverantwortung für das eigene Leben und das Miteinander.

Bitte bringen Sie gemütliche Kleidung und Socken mit.

Leitung: Zoe Heine

Einzelbehandlungen sind grundsätzlich nach der Gruppe möglich.

Interessiert?

Sprechen Sie mich einfach an!


Wo? In der Praxis Zoe Heine – Langwiesenäcker 8, 69151 Neckargemünd.

Mittwochs: 17 – 18:30  Uhr  


Teilnahme nach Absprache Möglich

Anmeldung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  - Tel: 06223/8054541

 

Vortrag in Eberbach:

"Ich atme, also bin ich" - die Atemtherapie von Ilse Middendorf.

Prof. Ilse Middendorf, die Grand Dame der Atemtherapie (1910 - 2009), gründete die Atemlehre "Der Erfahrbare Atem". Eine Lehre, die bewusst auf Atemtechniken verzichtet, und uns ermöglicht, den eigenen Atem zu erfahren, so wie er gerade ist. Eine Erfahrung, die uns sagt: Hier darf ich ich sein. Ein Weg, der uns Freiraum, Balance und natürliche Lebensfreude schenkt. Heute. Hier. Jetzt.
Bitte mitbringen: warme Socken.

Donnerstag  06.12.17 um 19:30 - 21 Uhr

Ort: VHS-Haus, Großer Saal, Bussemannstr. 2a, 69412 Eberbach

Veranstalter: VHS Eberbach-Neckargemüd - Kursnummer: W17-30404

https://www.vhs-eb-ng.de/index.php?id=48&kathaupt=11&knr=W17-30404&kursname=Ich+atme+also+bin+ich+-+die+Atemtherapie+von+Ilse+Middendorf+V&id=13


 

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

 

 

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

 

Sie wollen bei sich und anderen präsent sein, sich selbst und anderen zuhören, gute Beziehungen entwickeln, Ihr Leben in die Hand nehmen? Die "Gewaltfreie Kommunikation" nach Dr. Marshall Rosenberg vermittelt Lösungswege, um

  • uns selbst und anderen wertschätzend zu begegnen,
  • uns aufrichtig mitzuteilen,
  • Konflikte so zu lösen, dass die Bedürfnisse von allen erfüllt werden können.

Leitung: Zoe Heine, Heilpraktikerin(Psychotherapie), ILP- Therapeutin und Coach, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation.

Ort : Praxis Zoe Heine – Langwiesenäcker 8, 69151 Neckargemünd. Beitrag: 10 €

Nächste Einführung: 12.01 um 18:30 Uhr - Anschließend Übungsgruppe

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: 06223/8054541

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.

 

Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation:

 Fr. 12.01;09.02; 09.03 in der Praxis Zoe Heine, Neckargemünd.

von 19:30 - 21:30 Uhr
Die Gewaltfreie Kommunikation führt zu einer wertschätzenden Haltung. Diese Haltung ermöglicht uns in Verbindung zu uns selbst und zu unserem Gegenüber zu bleiben. Begegnung wird möglich. Es entstehen neue Perspektiven und neue Räume für unerwartete Lösungen.
Wir wollen den Weg der Gewaltfreien Kommunikation in der Gruppe vertiefen. Die Begleitung durch eine Gruppe ist die beste Voraussetzung um die Haltung der GfK in den eigenen Alltag zu integrieren.

Ort : Praxis Zoe Heine – Langwiesenäcker 8, 69151 Neckargemünd. Beitrag: 15 €.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: 06223/8054541
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.


 

Den Weg der GfK vertiefen

 

In Beziehungen friedfertig kommunizieren, sich selbst und den anderen mit den Gefühlen und Bedürfnissen wahrnehmen – dazu will die Gewaltfreie Kommunikation entwickelt von Marshall B. Rosenberg  helfen.

Der Workshop gibt  eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation  mit Übungsbeispielen, die uns helfen können, unsere Kommunikation, auch im interkulturellen Dialog, zu verbessern.

 

Angebot auf Anfrage möglich

 

“Sei du die Veränderung die du in der Welt sehen möchtest.“
Mahatma Gandi

 

 

 

 


Psychographie: Menschenkenntnis und Selbsterkenntnis

 

Um sich selbst und andere besser zu verstehen, helfen die Ansätze psychografischer Erkenntnisse nach Dr. Dietmar Friedman und Werner Winkler. Je nachdem, wo ein Mensch "Zuhause" ist - im Bereich Zeit, Beziehung oder Tätigkeit - wird sein "Lösungsschritt" sein. Psychografisches Wissen weist neue Wege der Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Problemlösungsstrategie auf.

Veranstalter: VHS Eberbach-Neckargemünd

Dozentin: Zoe Heine, Heilpraktikerin(Psychotherapie), ILP- Therapeutin und Coach, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation.